Immobilien

Immobilien

Möchten Sie Ihren Gedanken vom Immobilienkauf umsetzen?
Oder besitzen Sie schon eine Immobilie und würden lieber in eine Anlageimmobilie investieren?

Schauen Sie sich unsere Immobilien an und suchen sich Ihre Traumimmobilie aus!
Auch zeigen und bieten wir Ihnen viele verschiedene Möglichkeiten rund um das Thema Anlageimmobilien.

Wir freuen uns darauf, in einem Beratungsgespräch, Ihnen Ihren Immobilienkauf erleichtern zu dürfen.

In 6 Schritten
zur perfekten Immobilie

Immobilienkauf

Über diese Fragen sollten Sie sich Gedanken machen


  • Wie hoch ist mein Eigenkapital?
  • Wie viel von meinem Eigenkapital soll ich für den Kauf der Immobilie investieren?
  • Wie viel von meinem Eigenkapital bleiben mir für sonstige und anfallende Kosten übrig?
  • Welche Art an Immobilie möchte ich kaufen (Wohnung, Haus, Mehrfamilienhaus)?
  • Welche Unterlagen sollte ich parat haben?
  • Was passiert im Todesfall mit meiner Immobilie?
  • Wie verhandle ich beim Hauskauf?

Die Lage der Immobilie

Wichtigstes Kriterium zur Immobilienbewertung: Die Lage


Diese Faktoren haben großen Einfluss auf die Bewertung Ihrer Immobilie:

  • Die Lage
  • Der Standort
  • Der Ausblick
  • Die Geräuschkulisse
  • Die Lichtverhältnisse
  • Bei Baugrundstücken: Bodenrichtwerte

Art der Immobilie

Weitere Kriterien zur Immobilienbewertung


Auch beeinflusst der Haustyp (zum Beispiel ein Einfamilienhaus, ein Mehrparteienhaus, ein Reihenhaus oder eine Villa) und der Bauplan (zum Beispiel die Anzahl und Aufteilung der Zimmer) Ihrer Immobilie den Immobilienwert.

Zudem wirken sich die Bauqualität, Qualität, Zustände (zum Beispiel von Bodenbelägen, Küchen, Dach, Bädern) und besondere Ausstattungen (zum Beispiel ein schöner Garten, ein Swimmingpool, ein Kamin) auch auf den Wert der Immobilie aus.

Unsere Makler berechnen Ihnen Ihren Immobilienwert über verschiedene Verfahren.

Zum einen gibt es das Sachwertverfahren, bei dem der Wert Ihrer Immobilie anhand des Bodenrichtwertes und der reinen Herstellungskosten berechnet wird.

Zum anderen gibt es das Vergleichswertverfahren. Bei diesem Verfahren steht, statt des Sachwerts, der Verkaufspreis der Eigentümer ähnlicher Immobilien in der Gegend im Vordergrund. Je mehr Daten der Makler hierbei vergleichen kann, desto genauer kann der Wert ermittelt werden.

Die Immobilie ermitteln

Den Immobilienwert professionell ermitteln


Wenden Sie sich zu Ihrem eigenen Vorteil an unsere Makler. Sie sind markterfahren und kennen sich mit den Preisen aus. Zudem umgehen Sie durch die Unterstützung eines Maklers zwei Risiken:

  1. Eigentümer sind emotional an ihre Immobilie gebunden und schätzen den Preis zu hoch ein.
  2. Sie als Käufer kennen die Bausubstanz der Immobilie nicht aber schätzen diese Aufgrund Ihrer Faszinierung von Ihrer Wunschimmobilie zu hoch ein.

Finanzierung prüfen und Finanzierungszusage einholen

– wichtige Unterlagen


Vereinbaren Sie am besten einen unverbindlichen Beratungstermin bei uns und lassen sich von unseren Experten schildern, welche Serviceleistungen Sie von uns erwarten können. Wir bitten Sie, in dem Beratungstermin ggf. alle folgenden Unterlagen dabei zu haben.

Persönliche Unterlagen
  • Letzten 3 Lohnabrechnungen
  • Eigenkapitalnachweis
  • bestehende Finanzierungsunterlagen
  • Pläne vom bestehenden Haus, Grundbuchauszug vom Bestandsobjekt
  • Bei Umschuldung 2 Jahre Jahreskontoauszüge der vorherigen Immobilienfinanzierung
Objektunterlagen
  • Exposé
  • Grundbuchauszug
  • Grundrisse, Schnitt, Ansicht, Pläne
  • Lageplan
  • Objektbilder
  • Bei Eigentumswohnungen/ Reihenhäuser: Teilungserklärung  

Immobilienkauf abschließen


Sie werden mit einem unserer von Ihnen gewählten Makler gemeinsam alles durchsprechen und die Verträge auf Ihren Wunsch unterzeichnen.

Anschließend steht der Notartermin an, bei dem Sie und der Verkäufer den Kaufvertrag unterzeichnen.

Immobilie statt Miete

Ein Lebenlang bezahlen Sie Miete für Ihre Wohnung, Ihrem Haus, Ihrem Laden oder Ihrem Stellplatz. Doch mit dem Kauf einer Immobilie haben Sie die Vorteile nur bis zu 30 Jahre zu bezahlen.

Anlageimmobilien

Besitzen Sie schon eine Immobilie, würden aber gerne noch Investieren. Warum Investieren Sie dann nicht in eine Anlageimmobilie und bekommen
mit den Jahren Ihr Geld zurück?

Steigende Preise

Jedes Jahr steigen die Quadratmeterpreise auf dem Immobilienmarkt stark an. Wir würden Ihnen empfehlen, sich Gedanken über den Kauf einer Immobilie zu machen, bevor es teurer wird.

Immobilien
Beratung vom Feinsten

Von der ersten Idee – zur finalen Unterschrift:

Wir beraten Sie vor Ort, begleiten Sie bei Ihrer Immobilienkauf und stehen Ihnen mit fachkundigem Rat zur Seite.